© TMS Büsum

 

 

Tauffest in Büsum am 18. Juni 2022

Das schon für 2020 in der Büsumer Perlebucht geplante erste Tauffest „MEER & SEGEN“ des Kirchenkreises Dithmarschen findet nun am Sonnabend, 18. Juni 2022, statt. „Endlich, hoffentlich – ein herrlicher Tag am Meer mit Taufen, toller Live-Musik, Spielen und fröhlicher Stimmung, das wünschen wir uns und den Familien“, sagt Astrid Buchin, stellvertretende Pröpstin des Kirchenkreises: „Nach zwei ausgefallenen Anläufen soll es nun für alle Beteiligten ein unvergesslicher Tag werden.“ Wer sich oder sein Kind dort mit Nordseewasser taufen lassen möchte, kann sich direkt online auf dieser Seite anmelden.

Um 14 Uhr beginnt das Tauffest mit einem Gottesdienst, und auch drumherum wird den teilnehmenden Familien einiges geboten – beispielsweise ein unterhaltsames Rahmenprogramm, Wasser, Kaffee und Kuchen sowie Livemusik. All dies im Übrigen für die Täuflingsfamilien kostenlos – einschließlich Strandeintritt. 

Propst Dr. Andreas Crystall freut sich sehr über das anstehende Tauffest: „Es zeigt sich, dass Familien oft ihre Kinder nicht mehr taufen, weil sie entweder kein Geld für die Feier haben oder schwierige Patchwork-Konstellationen, oder keine Räumlichkeiten, oder schlicht kirchlich oder Familienfeier-ungeübt sind, oder sie scheuen den exponierten Gang unter den Augen der Gemeinde zum Taufbecken. Und ihre Kinder brauchen aber doch einen Segen. Ein gemeinsames Tauffest schenkt den Familien die Taufe und die Feier, ermöglicht das sonst nicht mehr mögliche, und das niedrigschwellig und zugewandt.“

Man wolle als Kirche eben längst nicht mehr nur darauf warten, dass die Menschen in die Gottesdienste kommen. Den klassischen Gottesdienst benötige es nach wie vor, aber eben mehr denn je neue und kreative Angebote, um den Menschen in dieser modernen Zeit mit Gottes Liebe entgegenzukommen.

Zum Tauffest-Team gehören unter anderem die stellvertretende Pröpstin Astrid Buchin, die beiden Büsumer Pastorinnen Ina Brinkmann und Ulrike Verwold, Carina Grün von der Urlauberseelsorge und Kirchenkreispopularmusikerin Anne Petersen.

„Mit den Füßen im Sand, mit dem Kopf gleich unter'm Himmel, dazu das Wasser am Scheitel – das ist ein Erlebnis, das das Leben prägen wird“, sagt Ina Brinkmann: „Das ist spürbar bis in die Seele.“ Für Anne Petersen ist das Tauffest natürlich auch musikalisch etwas Besonderes, unter anderem weil Popularmusikerinnen und -musiker aus dem Dithmarscher D-Kurs Orgel klassisch und Jazz, Rock-Pop den Gottesdienst begleiten werden. „Geplant ist, mit Musikerinnen und Musikern aus dem C-Kurs des Popinstituts der Nordkirche diesen Gottesdienst gemeinsam zu gestalten“, so Anne Petersen. Im Anschluss soll die Profiband Watt‘n Funk auf der Bühne für Funky Musik sorgen.

Gut zu wissen – Kurzinfos:

  • 18. Juni 2022 um 14 Uhr in Büsum / Familienlagune
  • Die Teilnahme am Tauffest ist kostenlos, inkl. Parken (Parkplatz 1), Gästekarte, Sitzgelegenheiten (je ein eigener Tisch pro Tauffamilie), Wasser, Kaffee und Kuchen
  • Beginn mit Taufgottesdienst
  • Buntes Programm nach dem Gottesdienst
  • Begrenztes Platzangebot: Melden Sie sich schnell an.

Weitere Anmeldungen sind aktuell leider nicht mehr möglich.

 

 

 

 

Weitere Details:

Persönliche Fragen:
Sprechen Sie gerne Ihre persönliche Kirchengemeinde an oder nutzen Sie das Formular auf dieser Seite, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf. 

Kostet die Teilnahme am Tauffest etwas?
Die Teilnahme selbst ist kostenlos, ebenso der Strandeintritt für die Täuflinge und ihre Gäste, das Parken auf P1 sowie Wasser, Kaffee und Kuchen.

Gibt es weitere Verpflegungsmöglichkeiten?
Sie können sich etwas mitbringen, ebenso stehen Gastronomieangebote in der Familienlagune zur Verfügung (kostenpflichtig).

Wo ist die Familienlagune in Büsum?
Auf der Website der Tourismus Marketing Service Büsum GmbH finden Sie detaillierte Infos:
Familienlagune Perlebucht

Findet das Tauffest auch bei schlechtem Wetter statt?
Ja.

Gibt es ein Rahmenprogramm?
Ja, wir sorgen mit Livemusik und einem bunten Familienprogramm für eine kurzweilige Zeit nach dem eigentlichen Gottesdienst. Dazu zählen zum Beispiel die Band "Kirchengedöns", Kinderschminken, Sandbilder und abschließend gegen 17.30 Uhr eine "Gute-Nacht-Geschichte" für die Kleinen.

Gibt es Spielgelegenheiten für die Kinder?
Ja, diese sind auf der Familienlagune vorhanden und können nach dem Taufgottesdienst genutzt werden.

Gibt es ein WC auf der Familienlagune?
Ja, sanitäre Anlagen sind dort vorhanden.

Darf ich Fotoaufnahmen machen?
Ja. Nehmen Sie aber bitte Rücksicht auf andere Gäste, die möglicherweise ausdrücklich nicht fotografiert werden möchten.

Darf unser Hund mit auf die Familienlagune?
Nein, leider nicht. Hunde dürfen nur bis zur Deichkrone angeleint mitgeführt werden. 

Wie festlich muss ich mich anziehen?
Sie kleiden sich so, wie Sie es dem Anlass entsprechend für sich entscheiden